Direkte Demokratie: Jamaika gegen Rot Rot

Modifiziert am 09.11.2009: Grund:Zitatfehler
Jamaika schlägt rot-rotes Brandenburg“ bilanziert die Initiative Mehr Demokratie e.V.
Weiter heißt es auf der Homepage der Initiative:
„In den Koalitionsverträgen in Brandenburg und Saarland bekunden die künftigen Regierungen den Willen, die Regelungen zur Direkten Demokratie zu verbessern. Der Blick auf die Texte zeigt: Im Saarland soll es weitereichende Verbesserungen geben, in Brandenburg müssen wir weitere Überzeugungsarbeit leisten“……weiterlesen Demokratie.eV

Anmerkung unseres Netzwerkpartner Muskelkater: zu Jamaika:Dieses Bravo kann ich bisher leider nur in den Versprechungen teilen. Ansonsten ist die ganze Regierungsbildung ein einziger Betrug am Wähler gewesen. Jetzt noch jubeln alle und sind froh wie in einem Weihnachtslied schon mal getextet. Aber die Rechnung haben wir später alle zu zahlen. Aber recht hat der Ronald mit seiner Behauptung, daß wir den Forderungen schon ein wenig näher gekommen sind. Und das ist zumindest ein Bravo wert
zu Rot Rot -Auch hier sehe ich bisher leider nur Versprechungen. Taten sollen folgen, nicht leer bleibende Worte, um die Wähler schon wieder zu täuschen……

Ganzer Artikel bei unserem Netzwerkpartner Muskelkater lesen

Weiterlesen