verdi.Tarifkommission billigt Tarifkompromiss

Am heutigen Freitag stimmte die Bundestarifkommission von ver.di auf ihrer Sitzung in Berlin dem Verhandlungsergebnis vom 27. Februar 2010 mit großer Mehrheit zu. Von den 79 anwesenden Mitgliedern des Gremiums stimmten für die Annahme 62, sechs enthielten sich, elf stimmten dagegen.
Zuvor wurde ein Stimmungsbild bei den Mitgliedern eingeholt, dass lt. verdi Satzung für die Tarifkommission nicht bindend ist. Demnach entscheidet über die Annahme von Tarifabschlüssen alleine die Bundestarifkommission. Somit endet die Lohn und Gehaltsrunde 2010 für den Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes. (TVÖD)

Weiterlesen