Mein Senf zum Thema "Das Ende der bürgerlichen Koalition"

Schon vor der Landtagswahl in BAWÜ hatte Thomas Schmid von Springer´s Welt Online Angst, die sog“bürgerliche Koalition“ könnte am Ende sein.
Die Redaktion von politik.de, die mittlerweile eng mit Welt-Online kooperieren, eröffnete deshalb einen Thread zu diesem Thema.

Nachdem ich meinen persönlichen politik.de Boykott vorerst ruhen (bis zum nächsten Troll-Angriff) lasse , habe ich mich sogar berufen gefühlt zu Schmidts Ängsten meinen Senf im Forum nieder zuschreiben.

Mein Senf also: Ob die Liberkons sich perfekt ergänzen weiß ich nicht. Aber eine Ende sehe ich nicht. Die Furcht vor der Opposition wird das Liberal-Konservative Lager wohl zusammenhalten (link)

Ich meine natürlich, nicht die Furcht vor der jetzigen Opposition, sondern der Gang in die Opposition……

Schmidt musste ja wirklich Angst haben, dass Springers Wunschkoalition die Landtagswahlen verlieren könnten. Und sie haben verloren und die eigentlich überflüssige FDP ist draußen. 

Ein Kommentar zu “Mein Senf zum Thema "Das Ende der bürgerlichen Koalition"

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>