Die Position von Putin zum Libyen-Krieg des Westens

Momentan bekommen wir zum Thema „Krieg in Libyen“ fast ausschließlich Informationen aus den deutschsprachigen Mainstream-Medien oder aus einigen kritischen Stimmen aus dem deutschen Blogland.

Deswegen macht es mal Sinn zu hören, was die anderen denken. Z,B die Russen. Unsere Blog-Netz Aktivist Manuel Zava machte deshalb im Muskelkater auf einen Artikel der russischen Nachrichtenagentur „RIA“ aufmerksam.
Putin: „Spitzenpolitiker der Welt nicht zur Hinrichtung von Gaddafi berechtigt„.

Natürlich sollte man wissen, dass RIA, auch wenn sie sich „Unparteilichkeit und Unabhängigkeit von der politischen Konjunktur“ nennt, offizielle Verlautbarungen der russischen Regierung, Ministerien und Dienststellen wie auch gesellschaftlicher Organisationen verbreitet.

Aber in einem Krieg, wo immer zuerst die Wahrheit stirbt, macht es m.E grundsätzlich Sinn quer zu lesen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>