Gegenöffentlichkeit

Gegenöffentlichkeit (GÖ) – Themen, Inhalte, Meinungen, Fakten, die in den beherrschten Mainstream-Medien wenig oder gar nicht vorkommen.

Der Begriff „Gegenöffentlichkeit“ wird teilweise unterschiedlich gedeutet. (siehe Linkauswahl unten).
Viele sprechen (z.B im englischsprachigen Raum) auch von „alternativen Medien“.
Wahrscheinlich sind die Erklärungsversuche insgesamt recht ähnlich, weil immer als eine Art Gegenpart zu den Mainstream-Medien gesehen wird.

Lt. Wikipedia z.B entstand der Begriff GÖ mit dem Versuch der Neuen Sozialen Bewegungen, Öffentlichkeit für ihre Themen zu schaffen. Alternative Radio und Zeitungsprojekte waren Bestandteil der vor-digitalen Gegenöffentlichkeit.

Gegenöffentlichkeit (GÖ) im Internet
Heute fokussieren sich „andere Meinungen“ auf das Internet.
Im Internet kann faktisch jeder Mensch oder jede gesellschaftliche/politische Gruppe kostengünstig Meinungen und Nachrichten produzieren und somit eine eigene Öffentlichkeit schaffen. (Vernetzung)
Die GÖ erntetet im Zuge der Demokratisierung der Medienlandschaft durch das Internet einen enormen Zulauf.
Die Gegenöffentlichkeit ist Teil der Internetöffentlichkeit, in der aber auch die traditionellen Medien mittlerweile überproportional präsent sind.

———————————————————

Deutungen und Lexika-Recherche

– Gegenöffentlichkeit 2.0 -Was ist Gegenöffentlichkeit (link)

– „Was bedeutet Gegenöffentlichkeit?“ von Volker Bahl – VÖ auf den NachDenkSeiten (link)

– Gegen Öffentlichkeit oder Gegenöffentlichkeit – Feynsinn (link)

– „Entwicklung und Bedeutung des Begriffs „Gegenöffentlichkeit“ „- Linksnet von Christoph Spehr (link)

-Wikipedia –
Begriff Gegenöffentlichkeit

-Wikipedia (englisch) Alternative Medien (link)

-Wikipedia – Begriff Graswurzelbewegung

– Interview mit dem Spiegelfechter – auf Krit.de

– Die Idee des alternativen Medienpreises (link)

 

—————————————————

Haben Sie noch einen interessan ten Link zu einem bestimmtenThema?
Einfach als Kommentar einfügen oder eMail an: redaktion@dnzs.de

Blog2Blog
—————————————————

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>