1. Warnstreikwelle im Öffentlichen Dienst rollt…..

Banner Tarifrunde 2012„Ehrensold für die Krankenschwester“ fordert der Verdi-Vorsitzender Bsirske. Die Arbeitgeber haben erwartungsgemäß kein Angebot vorgelegt.
Nun rollt die erste Warnstreikwelle
. (netschauen Sie die PM verdi 05.03.12)

In NRW wird Mittwoch gestreikt. In den meisten großen Städten werden dann teilweise keine Busse und Bahnen mehr fahren. Auch die Kitas , die öffentlichen Krankenhäuser und die Müllabfuhr werden bestreikt. (Netzschauen Sie hierzu diesen Artikel von RP online)

Dort heißt es:

(…)Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft bezeichnete die Warnstreik-Welle als unnötige Eskalation. Der öffentliche Dienst entwickele sich seit gut einem Jahrzehnt im Gleichschritt mit der Gesamtwirtschaft.(…).

Das Arbeitgeberinstitut betreibt hier allerdings offensichtliche Täuschung. Die Einkommensentwicklung der ÖD-Beschäftigten liegen hinter den gesamtwirtschaftlichen Gehaltssteigerungen. Netzschauen sie hier

„Können die sich nicht einfach einigen? “ fragen viele Nutzer des öffentlichen Dienstes.
Knackpunkt ist die geforderte soziale Komponente. Diese lehnen die Arbeitgeber vehement ab. Untere Einkommensgruppen sollen nach Willen der öffentlichen Arbeitgeber in der diesjährigen Tarifrunde wieder nicht besser gestellt werden, als oberere Einkommensgruppen.

———————————————————————— logo klein
Themennetzschau:
(Tarifrunde ÖD 2012)

weitere Artikel zum Thema:
Gewerkschaften fordern deutlich mehr Geld

– Arbeitgeber lehnen soziale Komponente

 

LA NS
Linkempfehlungen zum Thema:

Tarifrunde 2012
werden fortlaufend im Linkblog
der Netzschau gesetzt.

——————————————

Haben Sie noch einen interessan ten Link zu einem bestimmten Thema?
Einfach als Kommentar einfügen oder eMail an: redaktion@dnzs.de

Blog2Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>