Tarifrunde ÖD! Durchbruch?

Seit heute Nachmittag wird in den Medien spekuliert, dass die Arbeitgeber ca. 5,8% auf zwei Jahre für denkbar halten. Nun meldet die Tagesthemen, dass Frank Bsirske mit der Bundestarifkommission berät.

N24 berichtet schon von einem Durchbruch.

Auch stern-online will einen Durchbruch sehen.

Da heißt es:

(…)Bsirske wollte zu den Inhalten der Tarifeinigung der Verhandlungsspitzen von Bund und Kommunen mit den Gewerkschaften zunächst keine Details nennen. „Aber so viel will ich sagen, dass diese 5,8 Prozent mit dem, was wir hier diskutieren, nichts zu tun haben und eine Ente sind“, sagte Bsirske zu einem angeblichen Arbeitgeberangebot von Bund und Kommunen in dieser Höhe.(…) Quelle stern.de

Knackpunkt ist ja die soziale Komponente für die unteren Einkommensgruppen.
Lt Tagesthemen soll Bsirske Schwierigkeiten haben ein angeblich gefundenes Verhandlungsergebnis der großen Tarifkommission zu erklären. Das deutete darauf hin, dass gerade punkto soziale Komponente nicht das Ergebnis ist, was die Funktionäre in dem Gremien erwarten.

Es bleibt spannend.
Die Bundestarifkommission entscheidet lt.verdi Satzung über die Annahme eines Verhandlungsergebnisses.

update 23:42 Im N24 läuft gerade eine Eilmeldung: Da heißt es. 6,3 % in mehreren Schritten – 24 Monate Laufzeit. Von sozialer Komponente erstmal keine Rede. Die Tarifkommissionen der Gewerkschaften beraten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>