Tarifabschuss Länder 2013: 4,16% auf 24 Monate berrechnet

von Bertram Rabe
Ich habe  mal wieder nachgerechnet. Wieviel brutto mehr haben die Beschäftigten wirklich aus dieser Tarifrunde 2013 (Landesbeschäftigte, außer Hessen) ) Auf 24 Monate berechnet sind es 4,16%.  Tabellenwirksam ab Januar 2014 sind es dann 5,68%.

Was dieses Ergebnis real bedeutet-also abzüglich der Inflationsrate-lässt sich natürlich erst nachrechnen, wenn die Preissteigerungsraten bekannt sind. Brutto wird es sicherlich nicht mehr als 1,5% sein. Aggregiert –also das was die Beschäftigten nach Abzug von Steuern und SV Beiträgen tatsächlich mehr oder sogar weniger verdienen– wird sicherlich eher an der 0 Grenze enden.

Mit dem nachfolgenden Brutto-Entgeltrechner lässt sich nachrechnen, was diese Abschluss für „mich“ bedeutet. Die Felder lassen sich bearbeiten. Viel Spaß damit

2416851_0ccb65d903_lBrutto-Entgeltrechner TV-L Abschluss 2013
(erstellt in Open Office – Download als ods / als xls)
* BSP TV-L -Entgeltgruppe E6/3

– Tabellen – Entgeltzuwachs nach der letzten Erhöhung -5,68%
– durchschnittliche Entgeltsteigerung auf die Laufzeit von 24 Monaten berechnet – ca. 4,16% (Real: vermutlich 1,36%)*1

*Der Entgeltrechner ist schreibgeschützt und muss vor Benutzung auf die Festplatte gespeichert werden.

*1 Die Berechnungen sind nicht aggregiert. D.H: Der tatsächlichen Nominallohn/Reallohn wird abzgl Steuern und Sozialversicherungsabgaben entsprechend niedriger ausfallen. (siehe auch hier)

Mehr Infos zum Tarifabschluss kann hier auf dem nachgelesen werden..

———————————————————————————————-

T2013

Alle Artikel zur Tarifrunde TV-L ÖD 2013 –
…. einfach auf den Grafik-Button klicken !!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>