Facebook Abmahnung (2): Das ganze wirkte wie eine PR Aktion..

Liebe Leserinnen und Leser,

ich habe Sie im Laufe der letzten Woche auf eineem,  für viele von ihnen merkwürdig wirkenden,  Abmahnungsvorfall hingewiesen.

Es ging um eine Abmahnung einer Fahrschulinhaberin, die ein urheberrechtlich geschütztes Bild bei Facebook geteilt hatte.
Bertram Rabe, unsere leider nicht mehr aktiver CO Autor, hat mir vor Augen geführt, dass ich wohl Teil einer Anwalts-PR Aktion geworden bin…

Trotzdem:  PR Aktion hin, PR Aktion her. Meine Tipps aus dem letzten Beitrag zu diesem Thema, sind deswegen aber nicht wertlos.

Lesen Sie hier bitte weiter: Panikmache als PR-Aktion?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>