Teilprivatisierung der Deutschen Bahn

von Marty Ludischbo
Was sagen unsere Abgeordneten?

Die Bundesregierung hat sich festgelegt. Die Deutsche Bahn soll zu 49% privatisiert werden. Aber noch ist das Gesetzgebungsverfahren nicht abgeschlossen. Während die Gegner der Teilprivatisierung, www.deinebahn.de, ihre letzten Kräfte mobilisieren, möchte ich nun wissen, welche Positionen die Abgeordneten des Deutschen Bundestages vertreten.
Hierfür nutze ich das Internetportal www.abgeordnetenwatch.de
Unter Kommentare werde ich die Antworten verlinken.
Folgende Frage habe ich gestellt.


Hallo Frau/Herr Abgeordnete(r)

Z.Z verfolge ich mit Spannung die Diskussion um die Teil – Privatisierung
der Deutschen Bahn!
Die Gegenpositionen zum aktuellen Gesetzesentwuf sind klar. Den einen geht
die Privatisierung nicht weit genug, andere möchten die Bahn in
öffentlicher Hand behalten.

Welche Position nehmen Sie ein?

 

9 Kommentare zu “Teilprivatisierung der Deutschen Bahn

  1. Andere User vom Netzwerk abgeordetenwatch.de haben schon ähnlich Fragen gestellt.
    Ich habe deshalb mal bei den Mitgliedern im Ausschuss des Deutschen Bundestages für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung nachgelesen und hier verlinkt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>