Teilprivatisierung vor dem Aus ?

Eines der größten Internetkampagnen „gegen die Bahnprivatisierung“ scheint einen Teilsieg errungen zu haben. Der SPD-Parteitag zwingt Beck und Tiefensee eine Teilprivatisierung nur mit stimmrechtlosen Volksaktien zuzustimmen. Da die Union dieses Modell ablehnt scheint die Privatisierung erst einmal auf Eis gelegt zu sein. Das glaubt zumindest die Initiative „Bündnis Bahn für alle“ hier lesen

Ein Kommentar zu “Teilprivatisierung vor dem Aus ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>