Mageres Angebot

Innensenator Dr. Körting hat heute gegen 13.30 Uhr per Fax erstmals den Gewerkschaften die Zahlung eines konkreten Einmalzahlungsbetrages für das Jahr 2008 angeboten. Die Arbeiter, Arbeiterinnen und Angestellten sollen 2008 eine Einmalzahlung in Höhe von 225 € bekommen. Für 2009 wird der gleiche Betrag in Aussicht gestellt.

Die Beschäftigten erden sicherlich das Angebot mit dem Ergebnis des bundesweiten öffentlichen Dienstes vergleichen und aller Voraussicht das Angebot als sehr dürftig empfinden.

Die Gewerkschaften sehen das Angebot aber als erstes Signal und wollen den Gesprächfaden nicht abreißen lassen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>