Warnung an alle Youtube-User und Nutzer

           Logging-Datenbank muss an Viacom übergeben werden

 Der  MTV-Mutterkonzerns Viacom kann nach einem Gerichtsurteil in den USA aus allen Daten  der Logging-Datenbank, die Google an Viacom zu übergeben hat, sehen, wann von wo aus welche Youtube-Videos angeschaut wurden.

Das beinhaltet wohl auch die IP-Adresse des Nutzercomputers und die ID des Videos. Quelle golem.de

Damit hat der MTV-Gigant auch deutsche und europäische Nutzerdaten. Der nächste Schritt der MTV-Rechtanwaltmillizen wird dann wohl sein auch verstärkt hier in Europa gegen die User vorzugehen.

Steuern wir hier auf eine neue Abmahnungswelle zu?

 Inwieweit MTV gegen User und Nutzer von Youtube in Deutschland in Kenntnis dieser Daten rechtlich vorgehen kann ist mir leider nicht bekannt. Über Hinweise wäre ich sehr dankbar. Diese Entwicklung sollten wir alle genau beobachten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>