Was gut für die Gläubiger ist…

…ist schlecht für alle Bürger/Innen. Aber haften werden die Steuerzahler nicht, verspricht Finanzminister Peer Steinbrück. Aber Garantien wird es geben. Also doch gut für die Gläubiger. Möglicherweise bleiben sie auf ihre faulen Wertpapiere, auch toxische Wertpapiere genannt, nicht gänzlich sitzen. Schlecht für alle Bürger/Innen. Denn die Garantien werden sie in jedem Fall wohl übernehmen müssen.

Bad Bank: Wie die Bundesregierung uns an der Nase herumführt:

nachzulesen in unserem Dnzs-Politik-Blog oder auf meinem Leserblog beim Freitag.de

Ergänzung: Leserempfehlung eines Kommentares im Freitag.de: Keine kontrolle des SoFFin Bürger/Innen haften unbegrenzt: Quelle: Zwischenzeit.de –

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>