Hohe Dividende-trotz Krise und Kurzarbeit

Frankfurt: Die Dax Konzerne haben sich entschieden in der Krise, statt Rückstellungen für ihrer Unternehmen zu bilden, hohe Gewinne auszuschütten. Die Gewerkschaften sind empört. Schließlich befinden sich viele Beschäftigte in Kurzarbeit. DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel kritisiert im Handelsblatt die Vorgehensweise: „Hohe Dividendenausschüttungen bei gleichzeitig geplanten Entlassungen sind grundfalsche Strategien. Das Geld gehört während der Krise ins Unternehmen und nicht auf die Konten von Aktionären und Finanzinvestoren

Netzschau zum Thema

Berliner Tagesspiegel vom 20.04.2009: Üppigige Dividende trotz Krise
Spon vom 30.04.2009:
Dax Konzerne schütten dicke Dividenden aus
IG Metall Bayern (Homepage) vom 21.04.2009: Millarden für die Aktionäre – Kündigungen für die Beschäftigten

2 Kommentare zu “Hohe Dividende-trotz Krise und Kurzarbeit

  1. Welche Dividenden ausgeschüttet werden, bekommen die Vorstände von den Kapitaleignern gesagt. Und die Supereichen sagen sich:“Was wir in unseren Taschen ham, ham wir in unseren Taschen.“

    So läuft der Hase.

    freegermany.de

  2. Blog.de zensiert!

    http://www.free*germany.de

    (Achtung: Domainname kann in Kommentaren unter Blog.de – auch im Feld Webseite – nicht ausgeschrieben werden! Wird als angeblicher SPAM herausgefiltert! Überzeugen Sie sich selbst – der Stern ist natürlich überflüssig/falsch!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>