Berlin: Rot-Rot will Arbeitszeitverlängerungen

Mit einer Verlängerung der Wochenarbeitszeit will der Berliner Senat wohl die Stundenlöhne für seine Beschäftigten im Öffentlichen Dienst senken. Quelle:
In der derzeitigen Arbeitsmarktsituation, gerade im Zuge der Finanzkrise, Arbeitszeitverlängerungen zu fordern ist entweder politische Komik oder einfach nur skandalös.
Diese Entwicklung wird das Tarifblog im Auge behalten.

Siehe auch die PM verdi-bb vom 30.09.2009

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>