Sie ist nur an der Regierung

…. gestern lief eine Story in der ARD über unsere aller Freund Ackermann.

zum Schluss fiel mir dabei aber besonders ein Spruch des Kommentator über die Bundeskanzlerin auf, der mich sehr amüsiert hat. Und irgendwie bin ich froh, dass so etwas auch im Fernsehen mal angesprochen wird!

Die Kanzlerin versuchte auf einem Bankenball mit Spitzenbanker an die Verantwortung der Banken zu appellieren. Seither, so der Eindruck der Redaktion von die Story ist das“ Verhältnis eher abgekühlt“.

„Sie dachte, sie hätte jetzt Macht, dabei ist sie nur an der Regierung“

Ich lasse das mal unkommentiert. Ich glaube jeder kritischer Mensch weiß was damit gemeint ist!

4 Kommentare zu “Sie ist nur an der Regierung

  1. Georg Schramm meinte kürzlich in den Mitternachtsspitzen, Angela Merkel sei nur ein Verunkel am Gesäß des Bösen. So könnte man den obigen Satz auch übersetzen… :>>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>