Tea-Party, Paulin, Beck und Co rüsten auf.

Was haben die Amerikaner und der Rest der Welt hohe Erwartungen in die Präsidentschaft Barack Obama gesteckt ?

„Krankenversicherung für alle“,“ mehr soziale Gerechtigkeit“, „Bewältigung der Finanzkrise“, „Schließung Guantánamo „…

Gerade die versprochene Reform des Gesundheitswesens wurde sehr träge ausgearbeitet und war eher ein Reförmchen, als eine verändernde Reform, sodass die US-Linke und andere Obama-Wähler  ihre Unterstützung  z.Z  vermindern bzw verweigern.  Mann kann fast meinen, die politische Rechte hat jetzt freie Bahn. Obama und die Liberals sind zum Abschuss freigegeben. Christliche Fundamentalisten, Libertäre stehen bei Fuß und rüsten verbal auf.

Im Mittelpunkt: Die Tea-Party-Bewegung und der Fernsehmoderator, „Beschützer aller tüchtigen und braven Amerikaner“ , Glenn Beck …..

weiterlesen im Politik-Blog

———————–

siehe auch:
Glenn Beck Superstar- FR-Online: . Die Stimme der Freiheit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>