Noch ein Job für Koch

Neben seinem Amt als Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger soll Hessens Ex-Ministerpräsident künftig auch den Aufsichtsrat der Schweizer Großbank UBS in Deutschland leiten. Koch habe sich in seiner Zeit als Ministerpräsident für den Finanzplatz Frankfurt eingesetzt, hieß es unter anderem zur Begründung. UBS wurde von Korruptionsexperte/Innen vorgeworfen, in Deutschland Kunden zur Steuerflucht in die Schweiz bewegt zu haben. 

Koch ist in der Lage  medialen Druck auszuhalten. Ob u.a auch das seinen neuen Arbeitgebern gefallen haben könnte? weiterlesen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>