Wieder Geheimverhandlungen über ein neues Abkommen…

Nach ACTA und TTIP kommt nun TISA. Und wieder ganz geheim!
Das berichtete die Telepolis am 30.04.2014. Das „Trade in Services Agreement“ (TiSA) ist ein von den USA, der EU und 21 kleineren Ländern verhandelter Vertrag mit dem Ziel, Handelshemmnisse im öffentlichen Dienstleistungssektor zu beseitigen und dadurch neue Marktchancen zu öffnen. Also Privat vor Staat. In NRW hatten CDU/FDP das mal über die Gemeindeverordnung versucht. Das wurde von Rot/Grün in weiten teilen wieder rückgängig gemacht.
Auf EU Ebene versuchen es die Privatisierungslobbyisten nun mal wieder im geheimen. Gut, dass es nicht mehr ganz so geheim ist.
Wann werden Verhandlungen endlich demokratisch und transparent geführt?

Über TISA weiter auf der Telepolis:
„TISA: Die Freihandelszone nach TTIP und ACTA“ hier weiterlesen

Weiterlesen

Netzschau: Links zu ACTA

Auge -GiUnser Netzschau-Service: Auge -Gi Wir sichten und empfehlen interessante Links heute und letzens im Netz
****** Aktuelle Links – Ruhr rein, Rhein raus*******

04.07.2012
EU Parlament lässt ACTA scheitern!!!!!

(Spon)
Beckedahl: „Acta kommt wieder-unter enderen Namen“ (fr-online)
Sieg der Straße (taz.de)
„Acta Ablehnung ist eine schallernde Ohrfeige für die Bundesregierung“ (Grün-Digital)
Pottblog: Acta ist soeben im Europäischen Parlament gescheitert (link)

****************************

——————————————————————–
(erste Bearbeitung dieses Beitrages am 26.02.2012)
In einigen Städten wird wohl auch künftig gegen ACTA protestiert werden.  Was ist das eigentlich für ein Handelsabkommen, dass die Gemüter so erregt? Mit einer Linksammlung möchten wir dazu beitragen Informationen über ACTA zu erhalten. Wir fangen klein an und hoffen auf eine breite Interaktivität, die uns bei der Suche nach interessante Links unterstützt.

Was ist eigentlich ACTA? (mehr …)

Weiterlesen

— Wat is los im Netz? *Links Ruhr rein – Rhein raus * —

Auge links 50%Unser Netzschau-Service: Auge links 50%
Wir sichten und empfehlen interessante Links heute und letzens im Netz
(1-2 / ab 26. Februar )

logo kleinweißArtikel: *Links zu ACTA*
*Bochum und seine Verkaufsoffenen Sonntage – DNZS fragt nach*

Ruhr rein >
* Bookmarks
wirtschaft & Politik

Pottblog:

– Links anne Ruhr (26.02.2012)

– 29.02.2012
– Bruch der FDP-Fraktion in Bochum: „juristisch im Detail vorbereitet” so Heiko Fröhlich und Felix Haltt (FDP)


* Bookmarks
wirtschaft & Politik * medien

27.02.2012 – Gegenblende:   – Der Fiskalvertrag Sturm im Wasserglas oder Gefahr für Demokratie und Sozialstaatlichkeit?

28.02.2012 – taz.de
: USA: Die Popagnada der Republikaner wirkt


———————————————————————————————————

Serie: heute und letztens im Netz

Haben Sie noch einen interessan ten Link zu einem bestimmten Thema?
Einfach als Kommentar einfügen oder eMail an: redaktion@dnzs.de

Blog2Blog

Heute und letztens ist ei Service des Blogmagazin – Die Netzschau: Leser/Innen und Autor/Innen sichten und empfehlen interessante Neuigkeiten und bookmarken die Links bei der Link Arena und bei yigg.de

* Bookmarks zusammengestellt und gebookmarkt bei :

LA NSyigg aus

Weiterlesen